Führung, Fehlerkultur, Flexibilisierung von Hierarchien und Karrierepfaden durch projektorientiertes Arbeiten

Führung, Fehlerkultur, Flexibilisierung von Hierarchien und Karrierepfaden durch projektorientiertes Arbeiten

© undrey/Adobe Stock

Am Anfang hieß es “klar, so machen wir das” und am Ende…? Da passte die Schlussrechnung nicht mehr zum vergebenen Auftrag. Kennst du das? Oder: Das Projekt war ein Erfolg, aber die*der Projektleiter*in ist ausgebrannt, bewirbt sich weg? Projektmanagement ist eine Meta-Ebene der Führungskunst. Projektorientiertes Arbeiten ist nicht trivial, es kann bestehende Linienführung sehr herausfordern. Aber es lohnt sich. Ein hausweites PM System kann sogar mehr: es ist ein Hebel zur Umsetzung von Arbeit 4.0 – und Spaß machen kann es zudem!

In diesem Webinar geht’s um folgende Themen:

  • Worauf es im PM ankommt
  • Wie Unternehmen fit für Projekte gemacht werden
  • Praxisbeispiele

Anhand von Praxisbespielen bietet Astrid Beger Euch als Teilnehmer*innen Gelegenheit, auch eigene PM- Anliegen aus der Perspektive der Geschäftsführung und Personalentwicklung in kurzem Blitzlicht zu diskutieren.

Expertin: Astrid Beger

Astrid Beger ist Expertin für Projektmanagement mit jahrzehntelanger Erfahrung in Großprojekten und Umorganisationen. Sie leitet seit 20 Jahren Hochrisiko-Projekte und Programme. Ihr fachlicher Hintergrund ist sowohl kaufmännisch als auch IT-orientiert. 17 Jahre Karriere in der Siemens AG haben sie geprägt. Frau Beger hat Auslandserfahrung in Asien und Europa. Heute ist sie Kongress-Sprecher, Berater, Coach und Trainer für Führungskräfte. Spezialisiert auf komplexe Organisationsprojekte und De-Eskalation von Krisenprojekten begleitet sie Kunden aus unterschiedlichsten Branchen. Astrid Beger engagiert sich in der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e. V. in unterschiedlichen Leitungsfunktionen.

Mehr Infos: https://supporther.de/team/astrid-beger/

Zeit/Datum

12:00 Uhr – 13:00 Uhr

Freitag, 17. April 2020
(Buchung möglich bis Mittwoch, 15. April 2020, 18:00 Uhr)

Einen Link zu der Aufzeichnung des Live-Webinars erhalten Sie im Nachgang per E-Mail.

Share Link :

Kosten
€29.90/Ticket
  • Beginn

    12:00
  • Ende

    13:00
  • Tag

    April 17, 2020
  • Gesamtkontingent

    100
  • Addresse

    Online

SIGN IN

Forgot Password