“Innovation ist ein Prozess”

“Innovation ist ein Prozess”

YFood

Im Rahmen der #supporther Academy, powered by COSMOPOLITAN, haben wir mit Marketing Expertin Kristin van Oven über Start Ups & Innovation gesprochen.

Innovation, Startup und München sind Begriffe, die lange Zeit nicht in einem Satz gefallen sind. Zwischenzeitlich ist die Landeshauptstadt Bayerns eine der Startup Hochburgen Europas. Kristin ist verantwortlich für Marketing & PR eines der Start Ups, die den Durchbruch geschafft haben. Wie? Indem sie uns den Arbeitsalltag erleichtern.

Hier fällt bereits das Stichwort: Leicht gemacht. Eine Idee, ein Projekt oder eine neue Innovation muss Deinem Gegenüber leicht verständlich sein. Das ist das A und O jeder Präsentation und jeden Pitches. Das Start Up Y-Food Labs entwickelt smarte Food-Lösungen für die moderne Generation, die leicht in jeden Arbeitsalltag zu integrieren sind. In diesem Zuge sprechen wir mit Kristin in der #supporther Academy, powered by COSMOPOLITAN über Start Ups & Innovation, sowie den Prozess dahinter.

In einem der jungen Unternehmen zu arbeiten, welche genau diese bestehenden Muster aufbrechen und die bayrische Landeshauptstadt gerade zu einem bayrischen Startup Hub transformiert, hat mich von Anfang an gereizt.

2017 sind unsere beiden Gründer Benjamin Kremer und Noël Bollmann mit dem Ziel gestartet, das Thema Ernährung mit YFood neu zu denken und die Lebensmittelbranche zu revolutionieren. Das gelingt durch die innovativen Produkte und das ehrgeizige Team: YFood begründet eine neue Produktkategorie des sogenannten „Complete Foods“, in der wir zu den weltweiten Pionieren gehören.

Das Besondere dabei ist, dass alle unsere Produkte, die Drinks, Riegel und das Pulver, das gesamte Spektrum aller essentiellen Mikro- und Makronährstoffe enthalten. Dadurch stellen sie komplette Mahlzeiten dar, die ausgewogene Ernährung auch an stressigen Tagen möglich machen.

Beschäftigt man sich mit unseren Produkten und der Unternehmensgeschichte wird schnell klar, dass Innovation von Anfang an ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmens-DNA bei YFood war.

Innovation ist Team-Sache

Als ich im Herbst 2018 zu YFood kam, stand der Pitch bei der VOX Gründershow „Die Höhle der Löwen“ gerade bevor. Ein Riesen-Ereignis für ein Start up und uns als junges, kleines Team. Zeit zum Ankommen blieb also nicht. Ich habe schnell gemerkt, wie positiv sich flache Hierarchien und ein diverses Team auf die Arbeitsweise auswirken können.

Gerade zu Beginn haben wir stark teamübergreifend gearbeitet, was dazu geführt hat, dass der Innovationsgeist von Jedem mitgetragen wurde. Somit gestaltete sich dieser Gedanke von Anfang an, ein fixer Bestandteil unserer Unternehmens-DNA.

Keine Angst einen anderen Weg zu gehen

Ben und Noël haben keine Angst vor Herausforderungen. Dass sie stets bereit seind neuen Wege zu gehen, haben sie mit der Gründung von YFood bewiesen. Vorher waren Beide in der Finanzindustrie tätig und hatten somit keinerlei Vorkenntnisse im Bereich Lebensmittel.

Diese Einstellung überträgt sich auch auf uns Mitarbeiter und nährt den Innovationsgeist bei YFood. Letztlich führt der Mut für das Neue und Unbekannte auch dazu, unkonventionelle, statt traditionelle Wege einzuschlagen.

Der Innovationsgedanke ist ein ständiger Prozess kein Momentum

„Wir müssen innovativer sein“ – ein Satz den man im Laufe des Arbeitslebens vermutlich nicht nur einmal hört.

Das gewünschte Ergebnis erzielt man damit aber nur selten. Viel zu oft wird Innovation als ein Momentum angesehen, wodurch der Druck entsteht, sofort etwas Neues und Großartiges zu entwickeln.

Unser Apell?

Um das Innovationspotential eines Unternehmens vollständig auszuschöpfen sollte der Innovationsgedanke ein ständiger Begleiter der täglichen Arbeit sein. Denn nur so, wird es auch nachhaltig verankert.

So stellen wir sicher, dass wir alle Umfeldfaktoren in unser Denken miteinbeziehen und uns stetig weiterentwickeln. Das führt zu einem großen Handlungsspielraum, welcher die tägliche Arbeit bei YFood so spannend macht. Zusätzlich erzielen wir dadurch auch, dass das Innovationspotential stetig gefördert wird.

Y-Food

__________________________________________________

Möchtest auch Du lernen, wie Du Dich oder Deine Idee erfolgreich verkaufen lernst um Deinen Weg erfolgreich auszubauen? Dann sei dabei im Workshop, 27 August und lass Dir im Rahmen der #supporther Academy, powered by COSMOPOLITAN Tipps geben um Deine Innovation zu konkretisieren.

Im Workshop hast Du die Möglichkeit alle Experten nach Tipps zu fragen, um Deine Idee erfolgreich zu verkaufen. Gemeinsam mit Gründerin Jennifer Baum & PR Expertin Leonie Moos bringen wir Dich zusätzlich mit interaktiven Übungen ins Tun. Wir freuen uns zu hören, was Dich bewegt!

Leave a Comment

SIGN IN

Forgot Password